Mein Beratungsansatz

Ich setze unterschiedliche Methoden der Psychotherapie ein. 
Hierbei arbeite ich zum großen Teil systemisch. Wir werfen einen Blick auf Ihre Wünsche und Vorstellungen für die Gegenwart und Zukunft.  Dann erarbeiten wir die für Sie passenden Lösung zur Erreichung Ihrer Ziele. 
Zur Veranschaulichung von Lebensstrukturen benutze ich gerne Hilfsmittel, wie ein Familienbrett, Stühle oder Seile.  Momentane und vergangene Lebenssituationen lassen sich so gut veranschaulichen.
Ich arbeite gerne mit dem "Inneren Kind" und "negativen Glaubenssätzen" um Veränderungen in Ihrem Leben zu erreichen. 
Bei Hinweisen auf familiären Verstrickungen und auch bei Krankheitssymptomen habe ich gute Erfahrungen mit der Aufstellungsarbeit gemacht.

"Der Mensch will immer, dass alles anders wird, und gleichzeitig will er, dass alles beim alten bleibt."
Paulo Coelho
Ein paar Worte zur systemischen Therapie
  • Der Mensch lebt nicht alleine. Probleme entwickeln sich innerhalb seines sozialen Umfeldes. Bei der Betrachtung einer Störung wird der Schwerpunkt auf dem sozialen Kontext, insbesondere auf den Interaktionen zwischen Mitgliedern der Familie und deren sozialer Umwelt liegen.

  • Jedes Symptom oder Problem hat einen Sinn und macht auf etwas aufmerksam. Es steht für einen gescheiterten  Lösungsversuch in eine schwierigen aktuellen oder vergangenen Lebenssituation.

  • Ressourcen und Stärken werden in den Vordergrund gestellt. Der Fokus liegt auf der Gegenwart und der Zukunft mit all den Dingen, die trotz der Probleme gut gelingen und liebens- und erhaltenswert sind.

  • Es werden Lösungen gesucht, statt sich endlos mit den Problemen zu beschäftigen.

  • Der Systemiker nutzt die eigenen Kraft des Klienten, zur Lösung seines persönlichen Anliegens. 

Barbara Völlink - Systemische Beratung / Therapie - Paarberatung - Sexualtherapie

Wörthstraße 9

81667 München

©2020 by Paartherapie Haidhausen.